Projekte - Details


SchrittDetailbildDetailbeschreibung
1Die 3 Figuren (Pumpernick, Pupilla und die Gedenktafel) werden per CAD- Programm an der Brennschneidmaschine ausgebrannt. (bestimmte Abschnitte u.a. der Arm von Pumpernick werden an einer Abkantpresse abgekantet)
2Einige Stellen (z.B. die Handschuhe und die Fliege von Pumpernick) werden durch ein spezielles Flammspritzverfahren behandelt. Dabei kommen Edelmetalle wie Bronze und Chrom zum Einsatz.
3Der Schriftzug der Gedenktafel wird mit Hilfe einer Übersetzungsspindel und einem kleinen Fräser auf dem Bohrwerk gefertigt
4Alle 3 Teile werden genoxt. Dazu kommen sie in einen Schutzgasofen, in dem die Oberfläche bei 450°C mit Stickstoff reagiert. Es bildet sich eine schwarze Schicht, die vor Korrosion schützt.
5Pumpernick und Pupilla im Schutzgasofen.
6Zum Schluss werden gewisse Feinheiten z.B. das Bestücken der Haarschleife von Pupilla mit echtem Blattgold durchgeführt.
7Hier ist das fertige Kunst (Gedenk)-werk auf dem Bernd Weber- Platz in Stockstadt zu sehen.



Faust Metalltechnik GmbH
Im Gebwerbegebiet
63846 Laufach